Landwirtschaft

Vogelabwehr für die LandwirtschaftVogelabwehr Landwirtschaft


In der Landwirtschaft fallen jedes Jahr beträchtliche Erntemengen dem Vogelfrass zum Opfer. Nicht selten können Vogelschwärme in kürzester Zeit Ernteausfälle von bis zu 100% verursachen.
Auch Wildverbiss verursacht enorme Schäden und kann mit einem RAPTOR verringert werden.

 

Anforderungen, denen der RAPTOR gerecht wird

  • hohe Wirkung
  • Einsatz unter rauen Bedingungen
  • flexible Montage ohne Kabelverlegen
  • Lärmschutz
  • Einfache Bedienung
  • Einfache Stromversorgung
  • Tag-Nacht Schaltung
  • Geringe Wartung
  • Meist nur wenige Wochen pro Jahr im Betrieb, daher günstige Gerätekosten gefordert.
 

Lösungen

  • RAPTOR R31 für Siedlungsnähe, ev. mit Lärmschutzwand kombiniert.
  • RAPTOR R42 wenn hohe Leistung und gute Richtwirkung gefordert sind.
  • RAPTOR R35 für große Flächen.
  • RAPTOR R56 remote für große, zusammenhängenden Weingartenflächen, die entweder stark bedroht oder sich in lärmsensiblen Bereiche befinden (z.B. Tourismusgegenden)
  • Durch die umfangreichen Automatiklösungen der RAPTOR remote Geräte können bei geringem Personalaufwand mehrere Quadratkilometer an Fläche betreut werden.

 

Wenden Sie sich mit Ihrem speziellen Anforderungsprofil an uns (z.B. Länge des Feldes, Art der Vögel und die verursachten Schadensbilder, Entfernung zu nahegelegenen Siedlungen, auf die Rücksicht genommen werden soll, etc.) Wir empfehlen Ihnen eine optimale Lösung.

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)