Vogelschreck
Vogelabwehr 1 Lautsprecher
Birdcontrol device R31
Preview: Vogelschreck
Preview: Vogelabwehr 1 Lautsprecher
Preview: Birdcontrol device R31
RAPTOR R31 DSC
Mobile Preview: Vogelschreck
Mobile Preview: Vogelabwehr 1 Lautsprecher
Mobile Preview: Birdcontrol device R31

RAPTOR R31 DSC

Unbekannte Lieferzeit (Ausland abweichend)
ab 552,00 EUR

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • E. Kohlmann, 02.05.2021
    Unsere 1,6 Hektar Kirschenplantage wird immer wieder von Staren heimgesucht. Die Plantage ist zwar mit Hagelnetzen eingedeckt, aber die schlauen Vögel finden immer irgendwelche Schlupflöcher. Seit 2008 verwenden wir einen RAPTOR R30 (ähnlich R31), seither bleiben die Stare zuverlässig fern. Das Gerät arbeitet auch nach Jahren zuverlässig und es ist keine Gewöhnung festzustellen. Reparaturen kann man selbst durchführen und Ersatzteile sind auch nach 15 Jahren problemlos beim Hersteller verfügbar. Vögel finden immer irgendwelche Schlupflöcher. Seit 2008 verwenden wir einen RAPTOR R30 (ähnlich R31), seither bleiben die Stare zuverlässig fern. Das Gerät arbeitet auch nach Jahren zuverlässig und es ist keine Gewöhnung festzustellen. Reparaturen kann man selbst durchführen und Ersatzteile sind auch nach 15 Jahren problemlos beim Hersteller verfügbar.
    Zur Rezension
  • Marcel Pennekamp, 02.07.2020
    Wir setzen die Raptor Vogelabwehr seit 2014 auf dem Gelände unseres Recyclingbetriebes gegen Möwen und Krähen ein. Mit der Leistungsfähigkeit des Systems sind wir sehr zufrieden. Besonders hat uns in diesem Zusammenhang überzeugt, dass sich bei Verwendung dieser Anlagen kein Gewöhnungseffekt einstellt. Für eventuelle Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. www.borchers-entsorgung.de Systems sind wir sehr zufrieden. Besonders hat uns in diesem Zusammenhang überzeugt, dass sich bei Verwendung dieser Anlagen kein Gewöhnungseffekt einstellt. Für eventuelle Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. www.borchers-entsorgung.de
    Zur Rezension
  • Weinbauverein Ost-Österreich, 03.09.2019
    Wir schützen unsere Weinberge seit 2001 mit RAPTOR Geräten vor Staren. Seit über 18 Jahren Jahren hat das immer gut funktioniert. In den Morgenstunden kommen die Stare aus dem Schilf und mit den RAPTORen können wir sie gut abhalten. Wir haben 15x RAPTOR (R10, Bj. 2001) Geräte für unsere ca. 80 ha Weingärten zu Verfügung. Wenn sich der Stare-Druck von den ostseitigen Rieden auf die westseitigen verlagert, stellen wir die Geräte einfach um. Allerdings darf man sie nicht neben der Ortschaft installieren, wir halten mindestens 1 km Abstand. Das Gute ist, dass beim RAPTOR die Geräusche unregelmäßig kommen, daran gewöhnen sich die Stare nicht. kommen die Stare aus dem Schilf und mit den RAPTORen können wir sie gut abhalten. Wir haben 15x RAPTOR (R10, Bj. 2001) Geräte für unsere ca. 80 ha Weingärten zu Verfügung. Wenn sich der Stare-Druck von den ostseitigen Rieden auf die westseitigen verlagert, stellen wir die Geräte einfach um. Allerdings darf man sie nicht neben der Ortschaft installieren, wir halten mindestens 1 km Abstand. Das Gute ist, dass beim RAPTOR die Geräusche unregelmäßig kommen, daran gewöhnen sich die Stare nicht.
    Zur Rezension
  • Obstbau Windholz, 21.06.2019
    Wir betreiben Kirschenplantagen im Osten von Österreich und verwenden seit ca 2006 RAPTOR Geräte, um die Kirschen vor Staren und Amseln zu schützen. Ein RAPTOR schützt unsere 0,75ha /200m lange Anlage und 2x RAPTORen die größere Plantage mit 1,5ha /320m. Wenn die Kirschen auf rot färben, stellen wir die Geräte auf und sofort sind die Stare weg. Manchmal kann es passieren, dass wir die Geräte zu spät installieren und die Vögel haben die roten Kirschen schon entdeckt. Selbst dann brauchen die RAPTORen nur 1-2 Tage, um sie vollständig zu vertreiben. Und das, obwohl unsere Plantagen ungünstig neben einem Windschutzgürtel liegen, der den Vögeln Unterschlupf bietet. Wir können nach 13 Jahren Erfahrung sicher sagen, dass wir mit den RAPTOR Geräten keinen messbaren Ernteverlust durch Vogelfrass mehr haben. Obstbau Windholz, Niederösterreich, AUSTRIA Ein RAPTOR schützt unsere 0,75ha /200m lange Anlage und 2x RAPTORen die größere Plantage mit 1,5ha /320m. Wenn die Kirschen auf rot färben, stellen wir die Geräte auf und sofort sind die Stare weg. Manchmal kann es passieren, dass wir die Geräte zu spät installieren und die Vögel haben die roten Kirschen schon entdeckt. Selbst dann brauchen die RAPTORen nur 1-2 Tage, um sie vollständig zu vertreiben. Und das, obwohl unsere Plantagen ungünstig neben einem Windschutzgürtel liegen, der den Vögeln Unterschlupf bietet. Wir können nach 13 Jahren Erfahrung sicher sagen, dass wir mit den RAPTOR Geräten keinen messbaren Ernteverlust durch Vogelfrass mehr haben. Obstbau Windholz, Niederösterreich, AUSTRIA
    Zur Rezension
  • Johannes Sengl, 31.05.2017
    Als langjähriger Händler für Raptor- Vogelabwehrgeräten können wir diesem Gerät 5 Sterne geben. Einfache Inbetriebnahme – keine Wartung – Super Effizienz – gute Ernte Effizienz – gute Ernte
    Zur Rezension
  • Manuel Köck, 27.05.2017
    Der kleine R31 reicht, um meine 1ha Kirschenplantage vor den Staren und Amseln zu schützen. Einfach aufstellen und mit einer Autobatterie betreiben.