Rehkitz Rettung

Rehkitzrettung vor Mähdrescher / Mähwerk

rehkitzrettung Lautsprecher

Jedes Jahr, wenn im Frühling die Wiesen gemäht werden, sind viele junge Rehkitze in höchster Lebensgefahr.
Die jungen Rehe flüchten nicht beim Herannahen des Mähwerkes, sondern ducken sich in ihrem Versteck in der Wiese. Die herkömmlichen Methoden der Rehkitzrettung zur Vermeidung des Mähtodes der Rehkitze (Mähverluste) sind extrem zeitaufwendig. Das Durchsuchen der Wiese zu Fuß oder mit Hunden ist schwierig. Die jungen Rehkitze haben noch keinen Eigengeruch und sind daher auch von den Hunden schwer zu finden. Findet man ein Rehkitz und bringt es aus der Gefahrenzone, muß man extrem aufpassen: Es darf keinen menschlichen Geruch annehmen, sonst könnte es später von der Mutter verstoßen werden. 

Rehkitzrettung mit Drohnen:

Die Rehkitzrettung mit Dohnen ist eine vielversprechende high-tech Lösung, mit sehr guten Erfolgsquoten. Allerdngs benötigt man dazu teure Drohnen mit Wärmebildkameras und ausgebildete Drohnen-Piloten mit den entsprechenden Lizenzen für die Drohne. Am besten funkioniert das Auffinden der Rehkitze in den frühen Morgenstunden, da dann die Wärmebildkamera das Reh-kitz besser inmitten der kalten Umgebung ausmachen kann. Aufgrund dieser Einschränkungen und da die erfahrenen Drohnenpiloten nicht überall gleichzeitig sein können wo Wiesen gemäht werden ist die Methode der Drohnen - Rehkitzrettung bei weitem noch nicht flächendeckend anwendbar. Nur ein kleiner Prozentsatz von Rehkitzen kann mit Drohnen gerettet werden.

 

Rehkitzrettung geht noch deutlich einfacher !

 

natürliche Rehkitzrettung durch imitieren von Gefahr: RAPTOR Rehkitz-rettungs Methode:



Rehkitzrettung akustisch Gefahr imitieren


Sehr einfach und flächendeckend anzuwendend ist die Rehkitzrettung mittels akustischen Suggerieren von Gefahr. (RAPTOR-prinzip). Wird ein RAPTOR-WLS "Rehschreck" oder eine einfacher RAPTOR Vogelabwehr mit Hundegebell wenige Tage vor dem Mähen installiert, signalisieren die wiedergegebenen Warnlaute der Rehe der Geiß, dass die Wiese nicht mehr sicher ist und Gefahr droht.

Die Mutter wird von sich aus ihre Jungen holen und an einen sicheren Ort bringen. Oder sie wird, wenn der RAPTOR schon vorher installiert wurde, an einem so unsicheren Ort ihr Kitz erst gar nicht ablegen. Nach dem Mähen kann der RAPTOR-WLS wieder deaktiviert werden.

Dies stellt die natürlichste Rehkitzrettung dar. Die Geiß (Ricke) holt ihre eigenen Jungen und führt sie aus dem Gefahrenbereich des Mähwerkes. Das Risiko beim Wegtragen durch Menschen entfällt.
Diese Art der Rehkitzrettung ist für Landwirte sehr einfach und auch flächendeckend einsetzbar. Botulismus (verdorbenes Fleisch im Futter) kann vermieden werden. Die Gerätekosten sind überschaubar, oft werden Kombigeräte (RAPTOR WLS Kombi Reh-Wildschweinschreck) oder auch ein einfacher RAPTOR Vogelabwehr mit Hundegebell eingesetzt, die auch für andere Einsatzzwecke verwendet werden können. Fragen Sie ihren zuständigen Jäger: vielleicht hat er bereits ein RAPTOR Vogelabwehr / Wildabwehrgerät für diesen Zweck verfügbar.

Vorteile der RAPTOR Rehkitzrettung:

  • natürliche Methode: Geiß (Ricke) holt von sich aus ihr Kitz aus der Gefahrenzone
  • Sehr einfach ein paar Tage vor der Mahd zu installieren, sehr geringer Arbeitsaufwand für den Landwirt
  • Keine zusätzlichen Helfer notwendig
  • Zeitpunkt des Mähens kann flexibel verändert werden
  • sehr große Flächen können effizient geschützt werden
  • geringe Gerätekosten, RAPTOR Gerät kann für mehrere Zwecke verwendet werden: zB: Rehkitzrettung + Wildschweinschreck + Krähenabwehr



Bitte bewerten Sie dieses Konzept:

Sehr interessantes Konzept


Ich bin noch nicht überzeugt


Ihre Meinung im Detail erfahren wir gerne unter info@vogelabwehr.at
 

Erfahrungsbericht zur Rehkitzrettung mit der RAPTOR Lautsprecheranlage:


Herr Franz Reiter ist Biolandwirt in der Steiermark. Er verwendet schon seit 2017 „RAPTOR“ Lautsprecheranlagen, die akustische Gefahren simulieren.

„ Wir verwenden den RAPTOR, um die Krähen von den frischen Maisfeldern abzuhalten und um die Geißen mit ihren Rehkitzen aus Wiesen, die wir mähen müssen fernzuhalten.
Diese Art der Rehkitzrettung funktioniert erstaunlich gut. Der RAPTOR ist sehr praktisch handzuhaben: einfach ein paar Tage vor dem Mähen aufstellen und mit der Batterie verbinden, fertig. Die Geiß weiß instinktiv durch die simulierten Warn- und Gefahrenlaute, dass die Wiese nicht sicher ist. Sie kommt und holt ihre Kitze.
Auf unserer ca. 5ha großen Wiese gleich neben den Murauen sieht man immer 2-3 Geißen, die ihre Kitze ablegen möchten.
Dank des RAPTORs hatten wir in 4 Jahren fast überhaupt keine Verluste an Rehkitzen, das ist eine enorme Reduktion. Nicht auszudenken, wie-viele wir ohne RAPTOR verloren hätten.

Andere Methoden der Rehkitzrettung sehe ich weniger praktikabel: Durchgehen und Suchen ist fast unmöglich, man sieht die kleinen Kitze fast nicht. Außerdem ist es kontraproduktiv das Futtergras vor dem Mähen zu zertreten.
Von der Rehkitzrettung per Drohnen und Wärmebildkameras habe ich im Fernsehen gesehen. In der Praxis kenne ich niemanden, der das praktiziert, geschweige denn jemanden, der dies anbieten würde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Drohne mit dem Preis/Leistungsverhältnis der RAPTOR Lautsprecheranlage auch nur annähernd mithalten kann.“


 
RAPTOR R31 Vogel / Wild

RAPTOR R31 Vogel / Wild

Der Raptor R31 eignet sich für Vogelabwehr oder Wildabwehr auf kleineren Flächen. Durch seine ausgeprägte Richt-charakteristik lassen sich Bereiche gezielt beschallen. Der R31 lässt sich ideal auch mit Lärmschutzwänden kombinieren.
umschaltbar von Vogelabwehr auf Wildabwehr
2x8 Sounds, 1 Lautsprecher, 12V Batteriebetrieb, 8 Tag-Nacht Modi

648,00 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
RAPTOR R35 Vogel / Wild

RAPTOR R35 Vogel / Wild

Der Raptor R35 eignet sich für Vogelabwehr oder Wildabwehr auf grösseren Flächen.
umschaltbar von Vogelabwehr auf Wildabwehr
2x8 Sounds, 2 Lautsprecher, 12V Batteriebetrieb, 8 Tag-Nacht Modi

804,00 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)